VORTRAG | WÜRZBURG ZUR ZEIT MOZARTS

VORTRAG | WÜRZBURG ZUR ZEIT MOZARTS

Projektkategorie: Veranstaltung
Von: Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte e. V.
Geplanter Veranstaltungsort: Universitätsbibiliothek, Museum für Franken
Geplanter Veranstaltungszeitraum: April - September 2021

Was hat Wolfgang Amadé Mozart mit Würzburg zu tun? Außer einem kurzen Besuch in der Stadt, findet man keinerlei Informationen über sonstige Verbindungen mit Würzburg. Wir haben uns die Frage gestellt, wie Würzburg wohl aussah und was Würzburg zu bieten hatte, als Mozart unsere schöne Stadt besuchte. Um diese Fragen zu beantworten, veranstalten die „Freunde Manfränkischer Kunst und Geschichte e.V.“ (Ansprechpartnerin Felicitas Stickler) in Kooperation mit dem Museum für Franken (Ansprechpartnerin: Sarah Merabet) und der Universitätsbibliothek Würzburg (Ansprechpartnerin: Dr. Katharina Boll-Becht) eine Vortragsreihe, die im Rahmen des Projekts „100 für 100“ des Mozartfestes im Jahr 2021 stattfinden wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite der „Freunde“. Dort können Sie sich voraussichtlich ab Ende März auch für die einzelnen Vorträge anmelden.

https://www.freunde-mainfranken.de/wuerzburg-zur-zeit-mozarts-projekt-100-fuer-100.html

Grafikdesignerin: Barbara Knievel