Tanzreise zu Mozart

Tanzreise zu Mozart

Projektkategorie: Nachwuchs
Von: mainRythmie Ballettstudio
Geplanter Veranstaltungsort: mainRythmie Ballettschule oder ein zur Verfügung gestellter Tanzraum
Geplanter Veranstaltungszeitraum: bis zum Mozartfest 2021 und währenddessen

Das mainRythmie Mozartfest-Projekt ist eine „Tanzreise zu Mozart“; zu ausgewählter Musik von Wolfgang Amadé begibt sich die kleine Tänzerin Alina auf eine Reise zu Mozarts Leben mit historischen und fiktiven Begebenheiten. Alle Figuren werden von Ballettmädchen der mainRythmie Ballettschule getanzt, im Alter von 4-9 Jahren, auch werde ich selbst einige Tanzrollen übernehmen. Zur Tanzgeschichte: Die Tänzerin Alina liebt Ballett und Mozarts Musik. Als die Ballettlehrerin in der Ballettstunde erzählt, dass im Ballett alles getanzt werden könne, was sich die Ballettmädchen erträumen und vorstellen können, beschließt Alina, sich auf eine Zeitreise zu ihrem geliebten Mozart zu begeben. Auf wundersame Begebenheit findet sie einen Koffer mit Requisiten aus Mozarts und moderner Zeit und begibt sich auf die wunderbare Tanzreise, die in vielen, aneinander gereihten Tänzen dargestellt wird. Verschiedene wechselnde und feste Tanzfiguren begleiten Alina auf ihrer Tanzreise.