Salzburg meets Würzburg

Salzburg meets Würzburg

Projektkategorie: Veranstaltung
Von: Boule-Club Würzburg e.V.
Geplanter Veranstaltungsort: Würzburg, insbesondere der Bouleplatz im Husarenwäldchen (Ringpark)
Geplanter Veranstaltungszeitraum: Ein Wochenende im Spätsommer / Frühherbst 2021

Seinerzeit reichte es „dem Wolferl“ in Würzburg gerademal zu einer Tasse Kaffee, bevor er seine Reise fortsetzte. Schade – denn es hätte viel zu sehen gegeben in unserer wundervollen Stadt. Wir wollen nun Versäumtes nachholen. Deshalb haben wir quasi „die Enkel Mozarts“ eingeladen, mit uns ein Wochenende in Würzburg zu verbringen.

Mozart war nicht nur ein begnadeter Musiker und Komponist, er war auch ein leidenschaftlicher Spieler. Egal ob im Kartenspiel oder beim damals sehr beliebten Bölzlschießen: Mozart liebte es, sich mit Anderen im gemeinsamen Spiel zu messen. Zusammen mit den Spieler*innen des Pétanqueclubs Salzburger Bouleschaft werden wir uns auf eine Zeitreise begeben und uns auch an der Bölzlscheibe versuchen. Die eigens für diesen Anlass gestaltete Bölzlscheibe wird von Mitgliedern des Boule-Club Würzburg e.V. in Eigenarbeit hergestellt.

Die Musik und das Spiel – beides bringt Menschen zusammen. Und in unserem Projekt überwinden wir hierbei sogar noch Grenzen! Das hätte Mozart, der ein Drittel seines Lebens auf Reisen gewesen und in vielen Ländern Gastfreundschaft genoss, gefallen.