Mozarts Tagebücher

Mozarts Tagebücher

Projektkategorie: Veranstaltung
Von: Improvisationstheater 10 vor 8
Geplanter Veranstaltungsort: voraussichtlich Theater Chambinzky, alternativ auf einer Freilichtbühne
Geplanter Veranstaltungszeitraum: Juni/ Juli – je eine Vorführung im zeitlichen Rahmen von zwei Stunden.

Mozart war ein Meister der Improvisation. Er hat Musik aus dem Moment heraus komponiert und für die Nachwelt zu Papier gebracht. Doch was hat ihn in diesen Momenten inspiriert? Und was hat er gemacht, wenn er nicht in seine Musik vertieft war?

Der Meister höchstpersönlich liest Episoden aus seinen Tagebüchern.
Das Improvisationstheater 10 vor 8 wird sich diesen Episoden nähern und Abschnitte aus dem Leben von Wolfgang Amadé Mozart improvisieren.
Welche von den Schauspielern auf die Bühne gebracht werden, wird allein das Publikum bestimmen …

Bild: © Daniel Oppelt

Du kannst von jedem Internetanschluss alle 24 Stunden eine Stimme für dieses Projekt abgeben! Die Abstimmung endet am 28. März 2021