Mozart zum Genießen

Mozart zum Genießen

Projektkategorie: Charity
Von: SOS-Kinderdorf e.V. Dorfgemeinschaft Hohenroth
Geplanter Veranstaltungsort: In der Bio-Konditorei der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth
Geplanter Veranstaltungszeitraum: 21. Mai bis 31. Juli 2021

Ein Törtchen, das geschmacklich an die berühmte Sachertorte aus Österreich erinnert, dem Geburtsland Mozarts. Eine Komposition aus weißer Schokolade in Verbindung mit weichen, cremefarbenen Pistazien. Nussige Nougat-Schichten wechseln sich ab mit hellen luftigen Teig-Streifen. Überzogen ist das Törtchen mit einer feinen Glasage und einer Zartbitter-Kuvertüre. Entworfen wurde die Köstlichkeit von unserer jungen Nachwuchs-Konditorin und -Bäckerin Lea Wagner. Die Mitarbeiter*innen mit geistigen Behinderungen der Bio-Dorfbäckerei werden bei der Produktion der Törtchen inklusiv eingebunden. Die Demeter-zertifizierte SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth liegt bei Gemünden.

Hohenroth ist die Heimat für 163 Menschen mit geistiger Behinderung. Sie leben zusammen in 20 Wohngruppen mit ihren Hauseltern, arbeiten hier und schaffen gemeinsam Kulturelles. Die Dorfgemeinschaft ist kein Heim, sondern ein Daheim. Das Gefühl von Familie, Freunde und Arbeit haben und sich Wohlfühlen steht hier im Vordergrund.

Geplanter Ort der Umsetzung: In der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth werden die Törtchen produziert und im Dorfladen verkauft. Weitere Verkaufsstellen finden sich auf der Webseite unter: https://www.sos-kinderdorf.de/dorfgemeinschaft-hohenroth/angebote/arbeitsbereiche/baeckerei-und-konditorei

Webseite des Projektes: https://www.sos-kinderdorf.de/dorfgemeinschaft-hohenroth