Mozart & KI

Mozart & KI

Projektkategorie: Technik/Innovation
Von: Wuerzburg Web Week
Geplanter Veranstaltungsort: Würzburg
Geplanter Veranstaltungszeitraum: November 2020 bis Mai 2021

Lassen sich die Kreativität, für die Mozart steht und berechenbare, unemotionale Algorithmen der Künstlichen Intelligenz (KI) verbinden? Das wollen verschiedene Akteure im Rahmen des Projektes „Mozart & KI“ herausfinden.

Kann KI beispielsweise helfen, das „Mozart-Genom“ zu finden – also das, was Mozart so einzigartig macht? Und kann KI den Urheber eines Stückes anhand einer kurzen Sequenz bestimmen? Mit einer „Mozart Jukebox“ werden außerdem Ähnlichkeiten von Musikstücken verschiedener Komponisten visuell dargestellt. Wie nahe liegen für einen Algorithmus etwa Mozart und Beethoven beieinander? Nicht fehlen darf ein von Algorithmen komponiertes Musikstück, das vom Schwarmverhalten von Vögeln inspiriert wird und dessen Parameter ebenfalls variiert werden können. Klingt das für uns Menschen dann noch wie Mozart?

Für alle, die mehr wissen wollen: Eine Augmented-Reality-App liefert Zusatzinformationen zu allen Projekten.

Gefördert wird dieses Projekt von der Bayerischen Sparkassenstiftung.