Mozart im ‚Mutterfell‘

Mozart im ‚Mutterfell‘

Projektkategorie: Veranstaltung
Von: KS Moderne Kultur, Christa Schuhbauer & Dr. Bettina Schmitz
Geplanter Veranstaltungsort: KS Moderne Kultur, Landwehrstr. 4, 97070 Würzburg, 0931-55505
Geplanter Veranstaltungszeitraum: Sonntag, 20. Juni 2021, 17 Uhr

Zwei Freundinnen und eine (heimliche) Liebe zur Musik
Mozartfest, Würzburg 1957. Der berühmte Rudi Kramer wird ein Konzert in der Residenz geben. Rita hat zwei Karten ergattert. Doch sie arbeitet in der Schweiz und darf keinen Urlaub nehmen. Nun besucht stattdessen ihre beste Freundin Hanne das Konzert und beschreibt es in einem langen Brief.
Auf der Spurensuche nach dem Erbe der Mutter fand Bettina Schmitz die Briefe von Hanne an Rita, aus denen sie ein Buch über deren Freundschaft gemacht hat. Wie war es, in den 1950er-Jahren eine junge Frau zu sein? Über ein Jahrzehnt lang können wir Anteil nehmen an den Sehnsüchten, Freuden und Enttäuschungen der beiden Freundinnen. Wir können verfolgen, wie sie um ein freies, glückliches Leben kämpfen und um ihre Freundschaft.
Lesung aus „das Mutterfell“ mit Dr. phil. Bettina Schmitz