Hermann Hesse und Mozart

Hermann Hesse und Mozart

Projektkategorie: Veranstaltung
Von: Würzburg liest e.V.
Geplanter Veranstaltungsort: Residenzgarten
Geplanter Veranstaltungszeitraum: 4. August 2021, 19 Uhr

Für Hermann Hesse war Mozart Alles: „Da fällt das Wort mir ein, das magische Zeichen für diesen Tag, ich schreibe es groß über das Blatt: MOZART. Das bedeutet: die Welt hat einen Sinn, und er ist erspürbar im Gleichnis der Musik.“ Und auch zu Würzburg hatte Hesse eine tiefe Verbundenheit. Geboten wird eine Lesung aus seinem „Spaziergang in Würzburg“, aus „Narziss und Goldmund“ (spielt in Teilen in Würzburg) und aus dem „Steppenwolf“, in dem Mozart eine nicht unwesentliche Rolle spielt.