Ein Tag mit Wolferl

Ein Tag mit Wolferl

Projektkategorie: Nachwuchs
Von: OGS Max-Dauthendey-Grundschule Würzburg
Geplanter Veranstaltungsort: Aula der Max-Dauthendey-Grundschule
Geplanter Veranstaltungszeitraum: bis Ende Mai 2021

Ein Tag mit Wolferl
„Wunderkind“ und „Tausendsassa“ so wird der junge Mozart gemeinhin beschrieben. Doch wer verbirgt sich dahinter?
Wir gehen auf Spurensuche und verbringen mit Wolferl einen Tag in Salzburg, um mehr über seine Kindheit zu erfahren.
Mit Kindern der Offenen Ganztagsschule an der Max-Dauthendey-Grundschule in Würzburg beschäftigen wir uns in verschiedenen Arbeitsgruppen mit Themenbereichen aus Mozarts Kindheit und beleuchten dabei Mythen, Anekdoten und Überlieferungen, die sich um die Kindheit des Komponisten ranken.
Die Ergebnisse werden wir abschließend in einer kleinen Aufführung, die auch filmisch festgehalten wird, präsentieren.